VON UNS ERFASSTE PERSONENBEZOGENE DATEN UND DATENSPEICHERUNG

Letzte Aktualisierung: 2022-07-06

ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir beginnen mit der Erhebung personenbezogener Daten, sobald Sie mit den Grindr Services im Internet interagieren, indem Sie die App herunterladen, uns auf sozialen Medien ein Like geben oder direkt kontaktieren. Wir können personenbezogene Daten direkt von Ihnen, direkt von Ihrem Gerät oder von Dritten erheben [MEHR ERFAHREN] . Wir müssen einige personenbezogene Daten von Ihnen erheben, um unsere Services anbieten und betreiben zu können. Manchmal ist die Bereitstellung personenbezogener Daten optional.

ERFORDERLICHE PERSONENBEZOGENE DATEN

Bei den nachfolgenden Beispielen für die von Grindr erfassten personenbezogenen Daten ist zu beachten, dass nicht alle Grindr Services alle unten aufgeführten Daten erfassen.

FREIWILLIGE PERSONENBEZOGENE DATEN

PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR VON IHREM GERÄT BEI NUTZUNG DER GRINDR SERVICES EMPFANGEN

PERSONENBEZOGENE DATEN VON DRITTEN

DATENSPEICHERUNG

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als zur Erfüllung der Zwecke der Erhebung erforderlich oder wie anderweitig nach geltendem Recht oder gemäß den Geschäfts- und Nutzungsbedingungen und/oder den Community-Richtlinien von Grindr zulässig oder vorgeschrieben. Grindr speichert im Allgemeinen von Benutzern bereitgestellte Daten (z. B. Kontoregistrierungsinformationen, Profilinformationen und Nachrichteninhalte) und von Benutzern generierte Daten (z. B. Aktivitäten von Benutzern in der App), solange ein Konto aktiv ist – dies hilft uns, eine nahtlose Benutzererfahrung zu bieten und Funktionen bereitzustellen (z. B. Speicherung von Chat-Nachrichten auf Grindr-Servern für die geräteübergreifende Nutzung von Grindr-Profilen durch Benutzer mit aktiven Konten).

Wenn Sie sich zur Löschung Ihres Kontos entscheiden, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr über die App zur Verfügung gestellt und im Allgemeinen innerhalb von 28 Tagen gelöscht, es sei denn, die Daten müssen aufbewahrt werden:

  1. Zum Nachweis von Entscheidungen zum Schutz der Sicherheit unserer Benutzer (z. B. Speicherung einiger Informationen beim Sperren eines Kontos zur Dokumentation der Gründe für die Sperrung, einschließlich Login-Daten, Fotos, Anzeigenamen, Meldungen über den Benutzer und Nachrichteninhalte)
  2. Zur Unterstützung von Informationssicherheit, Betrugsprävention und Anti-Spam-Bemühungen und zum Schutz der allgemeinen Sicherheit und wesentlichen Interessen unserer Benutzer (z. B. Anmeldeverhalten zu Sicherheitszwecken und Interaktionen mit unseren APIs zur Unterstützung der Betrugsprävention)
  3. Zur Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z. B. Informationen in Bezug auf die Kaufhistorie zur Unterstützung von Steuer- und Buchhaltungszwecken, zur Unterstützung einer rechtsgültigen Vorladung oder einer Aufforderung zur Aufbewahrung oder Vorlage von Informationen)
  4. Zur Unterstützung unserer Verarbeitung personenbezogener Daten auf bestimmten Rechtsgrundlagen (d. h. für unsere eigenen berechtigten Interessen, wie z. B. Gerätekennung (z. B. IDFV und Android ID) für interne Berichte und Kennzahlen für einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren) [MEHR ERFAHREN]

Serverseitiger und lokaler Speicher: Grindr stellt auf die Speicherung von Chat-Nachrichten auf seinen Servern um, um die Nutzung der Grindr Services auf mehreren Plattformen und Geräten zu unterstützen, was zu einer längeren Aufbewahrungszeit in Übereinstimmung mit unserer Datenaufbewahrungsrichtlinie führen wird. Chat-Nachrichten, einschließlich Bilder und Aufzeichnungen, werden jedoch möglicherweise weiterhin lokal auf Benutzergeräten gespeichert und auch dann auf dem Gerät des Empfängers gespeichert, wenn die Informationen auf den Servern von Grindr nicht mehr verfügbar sind. 

Datenquellen. Alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, werden von Ihnen, dem Benutzer, bereitgestellt. Grindr kann diese Daten auch aus anderen Quellen erhalten, einschließlich: