DATENSCHUTZ- UND COOKIE-RICHTLINIE VON GRINDR

Datum des Inkrafttretens: 6. Juli 2022 bzw. Datum der Benutzerbestätigung.

Willkommen bei der Datenschutz- und Cookie-Richtlinie von Grindr („Richtlinie“). Alle Verweise in dieser Richtlinie auf „Grindr“, „wir“, „uns“ oder „unser“ beziehen sich auf Grindr LLC, seine Muttergesellschaften und seine Tochtergesellschaften wie Grindr Canada Inc. Diese Richtlinie erläutert, wie Grindr LLC Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihnen die Kontrolle darüber ermöglicht. Bei Grindr bezeichnet „personenbezogene Daten“ alle Daten, die es anderen ermöglichen, Sie direkt oder indirekt zu identifizieren oder eine angemessene Verbindung zu Ihnen herzustellen. Wenn wir uns auf die „Verarbeitung“ personenbezogener Daten beziehen, meinen wir die Erhebung, Verwendung, Weitergabe und Speicherung personenbezogener Daten. Diese Richtlinie gilt für alle unsere Services („Services“ oder „Grindr Services“). In den Seitenlinks [MEHR ERFAHREN] stellen wir Ihnen zusätzliche, für Sie möglicherweise hilfreiche Informationen zur Verfügung.

Diese Richtlinie gilt für die folgenden Grindr Services:

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Mitarbeitern, Auftragnehmern und Bewerbern von Grindr klicken Sie bitte hier, um unsere diesbezüglichen Datenverarbeitungsverfahren zu überprüfen.

Unsere Verpflichtung zum Datenschutz. Als globale Social-Networking-Anwendung für die LGBTQ+ Community ermöglichen Ihnen die Grindr Services die Weitergabe von Informationen über sich selbst, einschließlich vertraulicher Informationen wie Ihre sexuelle Orientierung und Ihren genauen Standort, an uns, die uns bei der Bereitstellung unserer Services unterstützenden Dienstleister und andere Benutzer von Grindr. Unser Ziel ist es, Ihnen die Kontrolle über so viele der von Ihnen im Rahmen der Grindr Services weitergegebenen personenbezogenen Daten zu geben wie möglich. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie und unsere Nutzungsbedingungen sorgfältig zu lesen.  Um unsere Verpflichtung zu kontinuierlicher Transparenz sowie regelmäßigen Aktualisierungen dieser Richtlinie zu unterstützen, werden innerhalb der Grindr Services gelegentliche Pop-up-Datenschutzhinweise angezeigt, die Ihnen helfen sollen, zu verstehen, woran Sie teilnehmen, wenn Sie bestimmte Funktionen oder Dienstleistungen nutzen.   

Grindr LLC ist ein in den USA ansässiges Unternehmen. Durch die Nutzung der Grindr Services übermitteln Sie Daten an Grindr in den USA und seine Dienstleister (in den USA und anderen Drittländern). Wenn Sie in einem anderen Land ansässig sind, beachten Sie, dass in den Vereinigten Staaten und anderen Drittländern möglicherweise nicht der gleiche Datenschutz angeboten wird wie in Ihrem Wohnsitzland. 

Zulässiges Alter. Die Grindr Services sind nur für Nutzer vorgesehen, die volljährig sind, d. h. im Allgemeinen achtzehn (18) Jahre und älter. Wenn Sie Kenntnis haben, dass ein Kind oder ein Minderjähriger personenbezogene Daten über die Grindr Services übermittelt hat, kontaktieren Sie uns bitte entweder über das In-App-Meldetool (hier klicken für weitere Informationen) oder in Form einer Anfrage außerhalb Ihres Grindr-Kontos (hier klicken), damit wir geeignete Maßnahmen ergreifen können.

Einwohner Kaliforniens. Bitte lesen Sie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte, um mehr über die spezifischen Rechte zu erfahren, die Ihnen gemäß den kalifornischen Datenschutzgesetzen eingeräumt werden.

ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Bei Ihrer Nutzung der Grindr Services erheben wir personenbezogene Daten, die Sie überwiegend freiwillig angeben. Wir erheben möglicherweise Daten über Ihre Interaktionen, Nutzung und Erfahrungen mit unseren Services und erhalten Informationen von Dritten. [MEHR ERFAHREN]

VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Der Hauptgrund für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Bereitstellung der Grindr Services, wie z. B. die Bereitstellung von Kernfunktionen der App, die Bereitstellung von Support und die Unterstützung der Plattformsicherheit. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur bei Bedarf zu bestimmten Zwecken und gemäß Rechtsgrundlagen. [MEHR ERFAHREN]

Im Allgemeinen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Damit Sie sinnvolle Kontakte knüpfen können, ermöglicht Grindr Ihnen die Weitergabe personenbezogener Daten an die Grindr Community und Dritte in Verbindung mit unserer Bereitstellung der Grindr Services gemäß Beschreibung in dieser Richtlinie. Im Allgemeinen geben wir Ihre personenbezogenen Daten auf folgende Weise weiter:

AUFBEWAHRUNGSDAUER IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als für die Erfüllung des Zwecks der Datenerhebung erforderlich auf, oder soweit anderweitig zulässig oder gemäß rechtlichen Verpflichtungen oder gemäß den Geschäfts- und Nutzungsbedingungen und/oder den Community-Richtlinien von Grindr. Wir bewahren auch eine Gerätekennung (d. h. IDFV und Android ID) und begrenzte Protokolldaten bis zu zwei Jahre nach der Kontolöschung auf, um interne Berichterstattung, Kennzahlen und Statistiken zu unterstützen. Personenbezogene Daten können für längere Zeiträume aufbewahrt werden, wenn dies aus rechtlichen oder Sicherheitsgründen erforderlich ist. Zum Beispiel kann Grindr einige Kontoinformationen, eine Gerätekennung (d. h. IDFV und Android ID) und begrenzte Protokollinformationen für Konten aufbewahren, die gesperrt wurden oder die gegen die Geschäfts- und Nutzungsbedingungen und/oder Community-Richtlinien von Grindr verstoßen. Unter bestimmten Umständen kann Grindr außerdem Chat-Nachrichten speichern, in denen verletzendes Verhalten gemeldet wurde, das zur Sperrung eines Kontos geführt hat. [MEHR ERFAHREN]

Serverseitiger und lokaler Speicher: Grindr stellt auf die Speicherung von Chat-Nachrichten auf seinen Servern um, um die Nutzung der Grindr Services zu unterstützen, einschließlich verbesserter Sicherheitsfunktionen und einer verbesserten Benutzererfahrung auf mehreren Plattformen und Geräten, was zum Zwecke der Einhaltung unserer Richtlinien zur Datenspeicherung zu einer längeren Aufbewahrungszeit führen wird. Chat-Nachrichten, einschließlich Bilder und Aufnahmen, können jedoch weiterhin lokal auf Benutzergeräten aufbewahrt werden und auch dann auf dem Gerät des Empfängers gespeichert werden, wenn die Daten auf den Servern von Grindr nicht mehr verfügbar sind. 

IHRE WAHLMÖGLICHKEITEN UND RECHTE

Sie können die folgenden Entscheidungen treffen und Ihre Rechte in Bezug auf Ihre von Grindr gespeicherten personenbezogenen Daten ausüben:

In unserem Privacy Help Center erfahren Sie mehr über unsere Funktionen zur Unterstützung Ihrer Privatsphäre und Wahlmöglichkeiten. Um Ihre Wahlmöglichkeiten zu nutzen und Ihre Rechte auszuüben oder um eine Anfrage außerhalb Ihres Grindr-Kontos zu stellen, klicken Sie hier. Die Statistiken zur Verarbeitung von Datenauskunftsersuchen sowie Löschungs- und Opt-out-Anfragen durch Grindr finden Sie hier.

SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Grindr nimmt den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Unser Cybersicherheitsteam arbeitet aktiv an der Wahrung der Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit der Grindr Services. Unsere Richtlinien und Protokolle konzentrieren sich auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Wir bemühen uns stets darum, unsere Abwehrmaßnahmen im laufenden Kampf gegen drohende Gefahren zu verbessern. Allerdings bietet keine Methode der Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung absolute Sicherheit, und Grindr kann die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten nicht garantieren. Sofern wir gesetzlich verpflichtet sind, Sie über einen unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu informieren, benachrichtigen wir Sie gemäß geltendem Recht elektronisch oder schriftlich.

MÖGLICHKEITEN DER KONTAKTAUFNAHME ODER BESCHWERDE

Kontaktdaten. Grindr begrüßt Ihre Kommentare, Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie, unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder unserer Antwort auf Ihre Anfragen hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail (privacy@grindr.com) oder per Post (Grindr LLC, Attn: Privacy Office, PO Box 69176, West Hollywood, CA 90069, USA).

Kontaktaufnahme mit unserem DSB und EWR-Vertreter. Einzelpersonen im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und im Vereinigten Königreich (UK) haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde in dem EWR-Land einzureichen, in dem sie ihren Wohnsitz haben oder arbeiten oder in dem der mutmaßliche Verstoß gegen die Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 („DSGVO“) stattgefunden hat. Informationen zu Ihrer zuständigen Datenschutzbehörde finden Sie hier. Einzelpersonen im Vereinigten Königreich können eine Beschwerde bei der Information Commissioner's Office (ICO) einreichen. Einzelpersonen in der Schweiz haben auch das Recht, eine Beschwerde beim Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten einzureichen. Für Beschwerden von Einzelpersonen im EWR, im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz, die nicht direkt mit Grindr gelöst werden können, wird Grindr mit den Behörden des EWR, des Vereinigten Königreichs und der Schweiz zusammenarbeiten und die von ihnen in Bezug auf solche ungelösten Beschwerden ausgesprochenen Empfehlungen umsetzen.

Wenn Sie im EWR oder im Vereinigten Königreich ansässig sind oder Anfragen zur DSGVO haben, können Sie sich an unseren Vertreter im EWR und im Vereinigten Königreich wenden, indem Sie Ihre Anfrage oder Ihr Anliegen an die hier für Ihr Wohnsitzland aufgeführte Postanschrift senden.

Sie können auch hier eine Anfrage stellen, um den den Datenschutzbeauftragten (DSB) von Grindr zu kontaktieren.

Bei Bedarf verlangen wir vor der Bearbeitung Ihrer Anfrage spezifische Informationen von Ihnen zur Überprüfung Ihrer Identität.

RICHTLINIENÄNDERUNGEN

Die neueste Version der Richtlinie, die unter https://www.grindr.com/new-privacy-policy/ verfügbar ist, regelt unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Grindr kann diese Richtlinie bei Bedarf überarbeiten. Wenn Grindr nach eigenem Ermessen feststellt, dass die Änderungen, die wir an dieser Richtlinie vornehmen, von wesentlicher Bedeutung sind, werden wir Sie im Voraus darüber informieren (z. B. in der App oder per E-Mail).